Nürnberg - St. Lorenz

Nürnberg St. Lorenz
Bildrechte: Oliver Heinl

Haupt-, Laurentius- und Stephanusorgel sind als Ensemble zu verstehen. Zwar kann jedes der drei Instrumente am jeweiligen Spieltisch einzeln gespielt werden, aber auch das Zusammenspiel aller drei Orgeln von den Zentralspieltischen auf der Westempore bzw. im Kirchenschiff aus ist möglich. Die drei Orgeln überzeugen sowohl in ihrer jeweiligen Charakteristik als auch in ihrem gemeinsamen Klangbild. Diese  2005 vollendete dreiteilige Gesamtanlage bedeutet eine modifizierte Wiederherstellung des bereits 1937 realisierten, jedoch 1945 zerstörten Raumklangkonzepts.
Mit 165 Registern, 12.156 Pfeifen, 39 Schalenglocken und fünf Cymbelsternen ist die Lorenzer Orgelanlage die größte in einer evangelischen Kirche in Deutschland.
Auf der Liste der weltweit größten Orgeln steht sie auf Rang 11.

Die nächsten Konzerte

Fr, 27.11. 18 Uhr
Pfarrerin Claudia Voigt-Grabenstein
Nürnberg St. Lorenz - Lorenzkirche
Fr, 27.11. 19:30 Uhr
Kirchenmusik St. Lorenz
Nürnberg St. Lorenz - Lorenzkirche
Sa, 28.11. 18 Uhr
Kirchenmusik St. Lorenz
Nürnberg St. Lorenz - Lorenzkirche
Di, 1.12. 12:15-12:45 Uhr
Team St. Lorenz
Nürnberg St. Lorenz - Lorenzkirche
Mi, 2.12. 12:15-12:45 Uhr
Team St. Lorenz
Nürnberg St. Lorenz - Lorenzkirche